Lebenslange Freiheitsstrafe für früheren Bürgermeister von Thessaloniki

27.02.2013
Die Berufungskammer Thessaloniki verurteilte den früheren Bürgermeister Vassilis Papageorgopoulos heute zu lebenslänglicher Freiheitsstrafe.

Das Photo unten zeigt ihn, wie er in die Haftanstalt Diavata / Thessaloniki abgeführt wird.

Das Gericht hielt ihn und zwei Mitangeklagte für schuldig an der Unterschlagung von 18 Millionen Euro. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Unter der Rubrik "Aktuelles" möchten wir Sie auf aktuelle Ereignisse mit Bezug zu Griechenland informieren. Neben diesen allgemeinen Notizen gibt es Informationen für den juristisch interessierten Besucher unter "Neu Eingestellt -Jura" im linken Menü der Homepage www.ra-rath.com. Beide Rubriken werden gelegentlich aktualisiert -- schauen Sie also gerne öfters einmal bei "Aktuelles" und "Neu Eingestellt -Jura" herein!
Beitrag erstellt 86

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben