Trotz zweiten Lockdowns – rasant steigende Infektionszahlen in Griechenland

Trotz des zweiten landesweiten Lockdowns -seit 9.November 2020 für 3 Wochen- hat Griechenland rasant steigende Infektionszahlen. Es meldete am Samstag, den 21.11.2020, 108 neue Corona-Tote – so viele
wie noch nie an einem einzigen Tag.

MP Mitsotakis verkuendet lockdown 5-11-20 mit Dr. Tsiodras

Eine Aufhebung des aktuell geltenden Lockdowns am 1. Dezember scheint daher kaum noch realistisch. Ein Regierungssprecher hatte diese Einschätzung angesichts der Entwicklung der Pandemie in Griechenland bereits am Freitag geäußert. Insgesamt wurden nach Angaben der Gesundheitsbehörden bislang 90.121 Infektionen und 1527 Todesfälle bestätigt.

Während die Krankenhaus-Intensivbetten fast alle voll belegt sind, besonders in Thessaloniki, gehen Experten davon aus, dass die kommenden 10 Tage für den weiteren Verlauf der Corona-Epidemie entscheidend sind.

Unter der Rubrik "Aktuelles" möchten wir Sie auf aktuelle Ereignisse mit Bezug zu Griechenland informieren. Neben diesen allgemeinen Notizen gibt es Informationen für den juristisch interessierten Besucher unter "Neu Eingestellt -Jura" im linken Menü der Homepage www.ra-rath.com. Beide Rubriken werden gelegentlich aktualisiert -- schauen Sie also gerne öfters einmal bei "Aktuelles" und "Neu Eingestellt -Jura" herein!
Beitrag erstellt 86

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben