Lebenslange Freiheitsstrafe für früheren Bürgermeister von Thessaloniki

27.02.2013
Die Berufungskammer Thessaloniki verurteilte den früheren Bürgermeister Vassilis Papageorgopoulos heute zu lebenslänglicher Freiheitsstrafe.

Das Photo unten zeigt ihn, wie er in die Haftanstalt Diavata / Thessaloniki abgeführt wird.

Das Gericht hielt ihn und zwei Mitangeklagte für schuldig an der Unterschlagung von 18 Millionen Euro. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Comments are closed.