Citibank zieht sich aus standardisiertem Privatkundengeschäft in Griechenland zurück

25.07.2014

Die Citibank verkauft ihr Retail-Geschäft an die griechische Alphabank (viertgrößte in GR) und zieht sich nach 50 Jahren Präsenz in Griechenland bis Ende 2014 fast ganz aus dem Privatkundengeschäft zurück. greek-banks3Nur im Bereich Private Banking, Groß- und multinationale Unternehmen, Schiffahrt und öffentliche Kunden ist eine Fortführung bzw. Expansion geplant.

Damit setzt sich der Ausstieg ausländischer Banken und die Konzentration im griechischen Bankwesen fort.

Die Citibank-Gruppe hatte zuletzt 19 Filialen in Griechenland mit 730 Beschäftigten, die ca. 480.000 Kunden betreuten. Um weiterhin Kunde bei der Citibank mit zukünftig 150 Beschäftigten in GR zu bleiben (im Bereich Private Banking), muß man nun ein Portfolio von über 25 Mio Dollar haben.

Comments are closed.